Event Schedule MYER´S HOTEL BERLIN

 

Events 2017

 

->Februar 2017

 

Februar 2017

 

06.02.2017 19:00 Uhr VERNISSAGE „AURA & Blick I“ with Collectors Club Berlin

starting our exhibitions this year in cooperation with the Collectors Club Berlin. A interesting presentation with worksaand artits, which are representing Collectors Club Berlin: Juana Anzellini - Benjamin Burkard - Gary Hoopengardner - Sylvia Janowski - Andreas Kramer - Pierre Paul Maillé - Matthias Moseke - Liana Nakashidze - Mathias Pelda - Eva J. Schönfeld - Jaya Suberg - Georg Wachberg - Ciro Chávez free entrance, registration required

 

18.02.2017 18.00 Uhr Halbrocks Märchensalon „Gastliche Häuser“

reading in german: Egal, In vielen Märchen spielen Gasthäuser und Schenken, Wirte und deren Gäste eine gewichtige Rolle. Einige dieser Geschichten erzählt Matthias Halbrock Halbrock in seinem Märchensalon. Kleine wie große Zuhörer sind herzlich eingeladen in die vortrefflichen Räumlichkeiten eines speziellen Gasthauses: Myer’s Hotel. entrance fee: 8 € / 5 €

->November 2016
->October 2016
->September 2016
->August 2016
->June 2016
->May 2016
->April 2016
->March 2016
->February 2016
->January 2016

 

 

November 2016

 

anlässlich der Berliner Märchentage:

reading in German

09.11.2016 19:30 Uhr Märchensalon mit Matthias Halbrock: "Frauenwege"

Erzählt werden spannende Märchen von Frauen und ihren Taten, die gut, böse, liebenswert, abscheulich, vertrauenswürdig oder gefährlich sind. Sie berichten von Frauen, die der Minne wert sind, aber auch von Frauen, die lieber zum Teufel gejagt werden sollten.

Eintritt: 7,00 Euro

 

Anlässlich 7. Krimimarathon Berlin-Brandenburg

reading in German

15.11.2016, 19:30 Uhr Buchpremiere/ Autorenlesung -"Die Poesie des Tötens" mit Andrea Fehringer, Thomas Köpf
.

Dein Kind wird entführt. Du musst ein Buch schreiben, um es zu retten. Ein Buch für deinen Peiniger. Ein gutes Buch. Ein brillant geschriebenes Buch. In der kürzesten Zeit. Über die Morde des Entführers. Die er begeht, während du schreibst. Die du nicht verhindern kannst, weil dann dein Kind stirbt. Du bist Mitwisser eines Wahnsinnigen. Komplize in vier Fällen. Schuld am Tod von vier Menschen, um ein Kind zu schützen - nur weil es Deines ist.
.

Eintritt: 7,00 Euro

 

16.11.2016 19:30 Uhr Musikalischer Salon Kommerell & friends

Maler, Künstler und Pianist Sebastian Kommerell begleitet uns mit Freunden durch den Abend. Wir wandeln zwischen musikalischen Häppchen, Improvisationen, Stimmungen.

Eintritt frei, Kulturspende erbeten

 

Anlässlich 7. Krimimarathon Berlin-Brandenburg

reading in German

17.11.2016 19:30 Uhr Autorenlesung - „Keimzeit – ein Moabit-Krimi“ mit Bernd Mannhardt

Der Autor Berndt Mannhardt liest aus einem Berliner Regionalkrimi voller skurriler Gestalten: In Moabit wurde ein erfolgloser Foto-Künstler ermordet und die Liste derjenigen, mit denen er aneinander geraten ist, ist lang. Kommissar Hajo Freisal bekommt es bei seinen Ermittlungen mit Bauträgern, Kulturschaffenden und Gentrifizierungsgegnern zu..

Eintritt: 7,00 Euro

 

19.11.2016 18:00 Uhr Soirée with pupils of der Béla-Bartòk-Musikschule

programme with works of old music, the romantic and of modern. arie from Georg Philip Telemann and songs from Franz Schubert, Robert Schumann and Johannes Brahms mixed with instrumental music like piano and guitar compositions odf different centuries.

free entrance, culture donation requested

 

29.11.2016 19:30 Uhr Finissage of the exhibition "Brücken bauen - Abriendo Puentes" in appearance of many of the 17 artists and the representative of mexican embassy Alejandro Rivera Becerra

 

October 2016

 

12.10.2016 19:30

reading in German Autorenlesung: Stefan Lukschy "Der Glückliche schlägt keine Hunde" Vicco ante Portas! - Ihr Hund kann überhaupt nicht sprechen? Macht nichts, dafür können Sie das Porträt eines der beliebtesten Humoristen Deutschlands lesen. Stefan Lukschy, langjähriger Weggefährte und enger Vertrauter Loriots, erzählt voller Respekt, Witz und Liebe von dem Mann, der die Deutschen das Lachen gelehrt hat, und zeigt Fotos aus der gemeinsamen Zeit. Loriots Sketche sind Teil des kollektiven Gedächtnisses geworden -- wer kann sich heute noch eine Liebeserklärung ohne Nudel vorstellen? Stefan Lukschy lernte Vicco von Bülow 1975 kennen, als er dessen Regieassistent wurde. Aus dieser Zusammenarbeit entwickelte sich eine langjährige Freundschaft -- bis zu Loriots Tod im Jahr 2011. Beide verband nicht nur ihre Liebe zur Komik, sondern auch die Faszination für die Musik, insbesondere für die Oper. Lukschy erzählt, wie er als langhaariger Student aus Berlin den „preußischen Edelmann“ in Ammerland kennen lernte. Er schildert den für seinen Perfektionismus berüchtigten Künstler ebenso wie den Privatmann Loriot, der seinen Freunden ein inniger und loyaler Vertrauter war. Entrance: 7,00 Euro
nach oben

 

 

September 2016

 

05.09.2016 18:00 FINISSAGE last time for visiting the exhibition "POP explosion!"with paintings of the artists: Ali Görmez and Stephan Reichmann

 

 

August 2016

06.08.2016 17:00 concert with Between The Shadows

BetweenTheShadows founded 2004 at music school "Bela Bartok" in Berlin-Pankow, playing songs of irish-canadian singer Loreena McKennitt. Soft Popmusic mixed with keltic, arabian and indish influences: Sybille Erbach (Gesang, Violine), Titus Meyer (Guitar), Oskar Hübner (Keyboards), Claudia Armenius (Tabla, Percussions) and Clara Schumann (Guitar, Oud) with coversongs of Loreena McKennitts , supported by Ulrich Rothe (Bouzouki, Sound, Management). free entrance

nach oben

 

 

June 2016

 

German readingAutorenlesung: Andreas Ulrich "Torstrasse 94" Die Torstraße ist zwei Kilometer lang und verbindet die Friedrichstraße im Westen mit der Prenzlauer Allee im Osten. Wie in kaum einer anderen Straße ist hier die brüchige Geschichte Berlins greifbar. Am Beispiel des Hauses Nr. 94, das ungefähr in der Mitte der Straße liegt, geht Andreas Ulrich den Spuren der Vergangenheit nach: Ob Agentin oder Konditor, ob Bankräuber oder Näherin, ob Super-Model oder Parteisekretär – das Haus und seine Bewohner haben viel erlebt: Dramatisches und Komisches, Absurdes und Unglaubliches. Entrance: 7,00 Euro
nach oben

 

 

May 2016

 

04.05.2016 19:30

MUSIKALISCHER SALON Sebastian Kommerell and friends LIEBESLUSTLIEDER

painter, artist und pianist Sebastian Kommerell with Telma Savietto and friends durch den Abend. L I E B E S L U S T L I E D E R Brasil & Brecht, a wild mixture of songs and poems free entrance

 

 

11.05.2016 19:30

German reading

Vom Kleinmaleins des Seins – Erich Kästner als Poet für Erwachsene Lesung mit der SchauspielerinBlanche Kommerell

Die Lesung mit Texten von Erich Kästner zeigt den Kinderbuchautor von seiner ganz anderen Seite. „Emil und die Detektive“, „Das doppelte Lottchen“ oder Pünktchen und Anton“ – damit sind viele Kinder groß geworden und haben es ihren Kindern wieder vorgelesen. Doch der Autor Erich Kästner konnte auch anders: „Mitunter habe ich das Gefühl, mein rechtes Auge lächelt aus seiner linken Augenhöhle“, beschrieb er einmal das Gefühl, sich selbst fremd zu sein. Blanche Kommerell will diesen Erich Kästner an dem Abend vorstellen. Einen Kästner, der ein höchst ordentlicher, sozusagen gewissenhafter Mensch war, ein Weltfreund, ein konsequenter deutscher Poet. Der Gedichte wie „Verzweiflung I“ und „Fantasie von übermorgen“ schrieb. Der als lebenslanger Pazifist mit dem Roman „Fabian“ eine ironische, aber auch grausame Beschreibung von jungen Menschen vor dem Krieg lieferte. Oder der in distanziert-sachlichem Ton in dem Gedicht „Sachliche Romanze“ ein Paar beschreibt, dem die Liebe abhandengekommen ist. „13 Monate“ heißt sein Gedichtzyklus über die zwölf Monate des Jahres plus ein fiktiver Schaltmonat, in dem er über den Juni schreibt: Die Zeit geht mit der Zeit: Sie fliegt. Kaum schrieb man sechs Gedichte, ist schon ein halbes Jahr herum und fühlt sich als Geschichte. Entrance 7,00 Euro

 

18.05.2016 19:30“Gesang aus aller Herren Länder“

 

Opern Akademie Berlin e.V. love speaks many languages! So sing it? Courtney Ross sing in italian, french, english or german, accompanied by american pianist Sean Barker. Marion Koch is moderating this program.. free entrance

 

21.05.2016 18:00

German reading

MÄRCHENSALON mit Matthias Halbrock "Wilde Weisheit"

Wann ist ein König ein guter König? Was sollten Ritter tun? Märchen geben Antwort, künden von Güte, Recht oder Unrecht, von Mut und Entschlossenheit. Lassen Sie sich in Halbrocks Märchensalon abenteuerliche wie nachdenkliche Geschichten über Herrscher und deren Gefolgsleute kredenzen. Eingeladen sind kleine wie große Zuhörer. Entrance 8,00 Euro/ reduced 5,00 Euro

 

22.05.2016 16:30Finissage and film screening „El Vuelo de Bronce“ Alberto Lescay and Choco (Eduardo Roca Salazar)

 

Last chance to see this special combination of these cuban artists added with bronce works of Marco Flierl. Presentation of the film about this geman-cuban project "El Vuelo de Bronce" .
nach oben

 

 

April 2016

 

13.04.2016 19:00

German reading

"Letzter Aufruf Tegel" Lesung mit den Autorinnen Julia Csabai, Evelyn Csabai

Flughafen Tegel: Er ist sechseckig, alt und platzt aus allen Nähten: Berlin-Tegel, der legendäre »Flughafen der kurzen Wege«, bringt Menschen und Schicksale näher zusammen als andere Airports. Beinahe täglich werden hier Flugpassagiere, Mitarbeiter und Besucher von komischen, skurrilen oder dramatischen Ereignissen in Atem gehalten. Dürfen Frösche Erster Klasse fliegen? Was ist so toll an Sex im Wickelraum? Können Brust-Implantate in der Luft platzen? Wohin mit Passagieren, die zu betrunken sind zum Fliegen? Was passiert, wenn ein herrenloser Koffer voller Nutella-Gläser gesprengt wird? Wie kontrolliert man zwanzig Sumo-Ringer, die zu dick für die Torsonde sind? Wie gelangen Popstars unbehelligt zum Abflug-Gate? … »Letzter Aufruf Tegel!« erzählt die besten Geschichten vom tollsten Flughafen der Welt! Entrance 7,00 Euro

 

16.04.2016 18:00 . 3. Soirée classique
Musical highlights presente by solista of music school Béla Bartók. moderator Thomas Bartnig

"Von Klein auf professionell"

13 to 18 years old pupils playing guitar, violin, chello and flute: a musical journey from barock to the modern.

free entrance

 

20.04.2016 19:30 “Hochzeitsklänge“

performance in german

 

Opern Akademie Berlin e.V. Wecken sie Erinnerungen? Inspirieren sie? Lassen sie die kleinen Pannen wieder aufleben? Feierliche und romantische Klänge dürfen bei keiner Hochzeit fehlen. Die Musik aus vielen Epochen offenbart dazu noch andere Facetten, die den schönsten Tag im Leben schwungvoll begleiten. Die SängerInnen der OpernAkademie Berlin überraschen mit stimmungsvollen Melodien in diesem wunderschönen Ambiente. Marion Koch präsentiert sie und gibt humorvoll Auskunft, welche musikalischen Hochzeiten bereits für Turbulenzen sorgten.. free entrance

 

 

27.04.2016 19:30

MUSIKALISCHER SALON Sebastian Kommerell and friends LIEBESLUSTLIEDER

painter, artist und pianist Sebastian Kommerell with Telma Savietto and friends durch den Abend. L I E B E S L U S T L I E D E R Brasil & Brecht, Eine wild mixture of songs ans poems free entrance

 

30.04.2016 17:00

German reading

Buchpremiere: "Seniorenknast - wir kommen!" Autorenlesung mit Christa Mühl

unterstützt von den SchauspielernUte Lubosch und Jürgen Zartmann

Man darf einen vergnüglichen Abend erwarten! Eine ehemalige Hauptkommissarin der Kripo, ein berühmter pensionierter Pathologie, eine ältere Putzfrau und ein Kater nehmen Sie mit auf eine ziemlich schräge Reise zu einer Festung, wo es ihn tatsächlich geben soll: einen Seniorenknast. Entrance 7,00 Euro

nach oben

 

 

March 2016

 

02.03.2016 19:00

German reading

BUCHPREMIERE Lesung mit dem Autor Andreas Reinhardt "Operation Reiner Tisch"

Ein konspiratives Netzwerk aus Politik, Sicherheitsbehörden und Justiz plant den Staatsstreich, die Säulen der Demokratie drohen zu stürzen. Eine Ex-BND-Agentin und ein Journalist nehmen den ungleichen Kampf auf. Ein rasanter Thriller, der das Machtstreben und die Machtfülle politischer Akteure und der Leitmedien im heutigen Deutschland auf die Agenda setzt. Entrance 7,00 Euro

 

15.03.2016 19:00

Vernissage "El Vuelo de Bronce

Showing works of the cuban artist Alberto Lescay and Choco (Eduardo Roca Salazar), on initiative ofMarco Flierl with the german-cuban project „El Vuelo de Bronce“

 

 

16.03.2016 19:30

German performance

W sucht M@nn Daniela Barisic

Das erwartet Sie: In der für Gesang (Highlights aus Musical und Operette), Klavier und Computer entwickelten Eigenproduktion Wsucht M@nn entdeckt eine liebeshungrige Lady die Flirtchancen im World Wide Web und bald chattet sie hoffnungsfroh mit den unterschiedlichsten Herzenskandidaten aus fünf Nationen. Den charmanten François lockt sie auf Francis Poulencs „Chemins de l’amour“, die Wege der Liebe, mit Giovanni schwebt sie mit dem Kusswalzer von Luigi Arditi dem ersehnten Liebesglück entgegen, den heißblütigen Pedro becirct sie mit leidenschaftlichen Stücken aus seiner spanischen Heimat... Es bleibt abzuwarten, wer die Erwartungen der Lady erfüllt! Die Texte trugen Daniela Barisic und die Autorin Claudia Graf-Khounani bei, begleitet am Klavier Entrance: 7,- €

 

 

19.03.2016 18:00

German reading

MÄRCHENSALON mit Matthias Halbrock Duftende Flur

Heller werden die Tage. Frühlingsblüten lassen an Elfen und Feen denken, an schillernde, wundersame, oder geheimnisvolle Wesen. An diesem Tag sind sie in Halbrocks Märchensalon zu Gast. Kleine wie große Zuhörer sind eingeladen, verschiedenen Märchen und Geschichten aus aller Welt von den überraschenden Begegnungen zwischen ihnen und den Menschen zu lauschen. Entrance 8,00 Euro

 

nach oben

 

 

February 2016

 

28.02.2016 15:00

FINISSAGE FRAUEN - Land - Leiden- Lieb - SCHAFTEN

last time to see this exhibition combining the works of two female artistsBabs Waldow and Marion Friedrich.

 

nach oben

 

 

January 2016

 

16.01.2016 18:00

German reading

MÄRCHENSALON mit Matthias Halbrock Geheimnisvolle Wege

Mit Märchen über Zauberer und Hexen startet Halbrocks Märchensalon sein Programm, das zweimonatlich in Myer's Hotel seine Zuhörer in die vielfältige Welt volkstümlicher Märchen und Geschichten entführen möchte. Erfahren sie diesmal von seltenen Zauberkünsten, unheimlichen Wesen und der List derer, die Ihrer Heimsuchung entkommen können. Entrance 8,00 Euro

 

 

30.01.2016 16:00

German performance

THEATER AUF DEM BÜGELBRETT Die Prinzessin und der Schweinehirt"

Am 30. Januar um 16 Uhr feiert das Theater auf dem Bügelbrett bei uns im Myer’s Hotel seine zweite Premiere: „Die Prinzessin und der Schweinehirt“, sehr frei nach Hans Christian Andersen – ein Stabpuppen-Stück für alle zwischen 4 und 99 Jahren. Das Theater auf dem Bügelbrett ist ein kleines Puppentheater-Ensemble aus Pankow, schon die erste Premiere fand im Myer’s Hotel statt. Und darum geht es im neuen Stück: Die Prinzessin möchte heiraten, und Bewerber gibt es genug. Reich sind die meisten, langweilig alle - bis auf einen. Klug und obendrein noch witzig ist dieser Prinz. Schade, dass sich die beiden bei ihrem ersten Treffen so in die Wolle kriegen. Aber das Spiel ist noch lange nicht vorbei … free Entrance

 

nach oben

 

 

Events 2015

 

 

Dear friends of the culture , This year we revive the cultural aspect in the house again by various events. We have decided to make Wednesday to Myer's day: Every 1st Wednesday with the german improvisational theater Turbine William " zwischen Tuer und Angel ", every 2nd Wednesday german readings with writers, actors , ... every 3rd Wednesday of musical salon "Sebastian Kommerell and friends" - JAZZ meets POP and every last Wednesday of the month a performance of the opera Academy Berlin - musical, operetta , ... !

 

 

->December 2015
->November 2015
->October 2015
->September 2015
->August 2015
->July 2015
->June 2015
->May 2015
->April 2015
->March 2015
->February 2015

 

 

Since 28.02.2015 we have the ARBOLYRIKUMS of Prof. Mingau in our green salon

THE ARBOLYRIKUM is the first fruit of the tree philological research efforts of Professor Mingau . In the form of an initially on four volumes anthology and an accompanying exhibition of 12 tree poets and poets tree from Berlin and Brandenburg are presented in words and pictures . This gives for the first time a human audience access to literary works in german , which not only act of trees, but were written by trees. A reading and presentation of a special kind with Professor Mingau ! Prof. Mingau is every 2nd Sunday at 11:30 clock presenting the works and there will be a reading in German.

 

 

June 2015

 

June is our birthday!!! Myer´s Hotel Berlin opened on 1st June 2000!

 

01.06.2015 17:00 p.m.

 

birthday-specialconcert 15 years Myer´s Hotel with EL VALDORADO – a multicultural band. Five young people inspire their audience with Latin music. The composition of the band Liliana Cobas (mexican singer), Natasha Jaffe (Cello), Hannes Oster (oriental percussions), Bastian Skacel (spanish guitar) and Jannick Weishaupt (Cello) promises a diverse and exciting Soirée. cultural donation 5,00 Euro

 

02.06.2015 19:00 Uhr

 

Finissage FARBEN ZEIT RÄUME

 

Krisha Leikauf and Paul Willems

The last opportunity to see the works of these two artists in this special compilation. Join us in this farewell!

 

03.06.2015 18:00 Uhr BRYK-Bar visits Myer´s Hotel AFTERWORK-Cocktail-LOUNGE Cost tasty Cocktail-creation – like e.g. the specially created Myer´s-Martini-Cocktail – by BRYK-Bar, relax, chat, are networking, ...... Enjoy genuine partnership

 

03.06.2015 20:00 Uhr Improvisational theater TURBINE WILLIAM „Zwischen Tür und Angel, …" www.turbinewilliam.de
performance in German

Vor zehn Jahren wurde der Name erstmals laut in die Welt hinausgerufen.
“Wie…?” – “Turbine William!” – “…wie Shakespeare?” – “NEEIIN! Wie die Birne!” Seien Sie gespannt auf spritziges, impulsives und kreatives Improvisationstheater, inspiriert durch Ihre Worte, Anregungen, die Stimmung, den Ort, … Eintritt: 11,00 Euro

 

04.06.2015 19:00 p.m.r Vernissage ARBO Lyrik - Abstraktion - Märchen - Inspiration

Our anniversary exhibition dedicated to the theme Tree: „Mein Freund der Baum“ as a support, as a material, as a romantic interpretation and abstractions. A joint walk through fairytale forests, reveries, idyllic moods, impressions and other associations.

20:30 p.m. special reading in German: ein Auszug aus dem ARBOLYRIKUM von Professor Mingau im grünen Salon

 

05.06.2015 19:30 p.m.Berliner Zeitkapsel – light

 

performance in German Jubiläums-Sonderaufführung des Opern Akademie Berlin e.V. Prof. Dr. Babette von H. und ihre Mitarbeiter präsentieren die schönsten und witzigsten Chansons und Gassenhauer ihrer letzten Zeitreise mit der Berliner Zeitkapsel. Die Berliner Zeitkapsel ist ein musikalisches Bühnenspektakel der Canto-con-moto Truppe der Opernakademie Berlin. www.opernakademie-berlin.de Hier sehen sie jedoch die musikalisch lastende „Light“-Version. Die originellen Interpretationen führen Sie in vergangene Zeiten Berlins und sind gespickt mit historischen Fakten und Fiktionen. Lassen Sie sich verführen zu einer vergnüglichen runden Stunde.

Eintritt: 10,00 Euro

 

06.06.2015 from 13:30 p.m. 15 years Myer´s Hotel „afternoon of open doors!!“

We invite you to celebrate with us and some of our partners, to meet, exchange ideas, all of our credo being a neighboring place of hospitality and culture, opening 13:30 o´clock by the City Council Dr. Kühne with subsequent presentation of RAKU-burning by Paul Ohnersorgen. Meanwhile there will bea Matcha-tasting by Matcha-Shop, a little art market with little works of the artist of our present exhibition, Marco Flierl shows his works of bronce, the BRYK-Bar has its ownCocktail presentation, die KANTINE offers their special Curry-Wurst with pommes, on the terrace You can enjoy sparkling wine or Berliner Weisse mit Schuss ,…

14:00 o´clock fairytale salon with Matthias Halbrock. He is reciting excerpts from fairy tales from around the world!

15:00 o´clock the Swing Time Jazz Trio (plus One) with Papa Henschel making music and coffee and cakes by SOWOHL als AUCHare offered/p>

Further topics and performances like appearance of pupils by Béla Bartók-Musikschule, of Opern Akademie e.V., a Heine reeading by Michael Jussen and another topics are still under construction and planning. It will be interesting.

 

The highlight: 06.06.2015 19:00 o´clock Closing concert with Suzanna Meier „Mein Freund der Baum“

Suzanna singing for some years songs of Alexandra. If you close your eyes, you might think, Alexandra had risen again. Valerij Pysarenko Vladyslav Urbanski accompany her on the guitar and the accordion. Alexandra, the singer with the dark voice 1969, died with only 27 years in a mysterious car accident (her last boyfriend was said to be a secret agent), in just three years she had with her wistful melancholy songs like " Mein Freund, der Baum", "Sehnsucht" or "Zigeunerjunge" prepared the ground for real cult t cultural donation 7,50 Euro

 

10.06.2015 19:30 o´clock reading in GermanChristoph Spielberg "Man stirbt nur dreimal“ "Oberarzt Dr. Felix Hoffmann ist irritiert: Der Tod seines Patienten kam nicht unerwartet - warum also die vielen Nachfragen? Nur weil er in dieser Nacht entgegen dem Dienstplan nicht erreichbar war? Und warum kann sich sein Chefarzt nicht an einen Patienten erinnern, den er über Monate hinweg selbst betreut hat? Es bleibt nicht bei diesen Ungereimtheiten. Plötzlich ist Hoffmann der Hauptverdächtige in zwei Mordfällen - und mehr denn je auf die Hilfe seiner cleveren Freundin Celine angewiesen ..." Eintritt: 7,00 Euro

 

12.06.2015 19:00 o´clock musical Salon with Joy Stuhr – Piano, Cello, Guitar, singing

Joy Stuhr is a young, charismac US-amerikan pianist, cellist, freelancer and multiinstrumentalist.

chatting, listening the music, networking or just chilling at Myer´s. cultural donation requested

 

17.06.2015 19:30 Uhr

MUSIKALISCHER SALON Sebastian Kommerell and friends JAZZ meets POP

painter, artist and pianist Sebastian Kommerell accompanies our evening shared with friends. JAZZ meets POP, from Amy Winehouse to Frank Sinatra, and composition by himself in own arrangements, new performed. We convert between music appetizers, improvisation, moods,... Kulturspende erwünscht

 

20.06.2015 19:00 o´clock „SommerEinklang“ Konzert und Video-Untermalung Alexander Raytchev und Zeiss-Großplanetarium Komponist und Pianist Alexander Raytchev sowie Tim Florian Horn, Leiter des Zeiss-Großplanetariums laden Sie am 20. Juni um 19 Uhr in Hotel Myer´s zu einem ersten Vorgeschmack auf die audiovisuellen Erlebnisse des bald wiedereröffnenden Planetariums ein. Unter dem Motto „SommerEinklang“ erwartet Sie das kraftvolle und energiegeladene Spiel Raytchevs gepaart mit den neuesten Bildern aus den Weiten des Kosmos.

Etwas ganz Besonderes !!! Eine musikalische Reise, auch ins All !!! Eintritt: 12,00 Euro

 

24.06.2015 19:30 Uhr Mozart im Koffer Aufführung des Opern Akademie Berlin e.V. performance in German Ein alter, zerschlissener Koffer steht mutterseelenallein herum. Neugierige, junge Menschen nehmen sich dessen beherzt an und entdecken einen kleinen Schatz. Dies scheint ein Koffer einer verschiedenen Diva zu sein. Die jungen Sänger der OpernAkademie Berlin beginnen mit einer euphorisierten Collage sich rund um die Sängerin a.D. und ihrem Lieblingskomponisten Wolfgang Amadeus Mozart zu drehen und sich hinein in Zeit und Personen zu spinnen. Wer Mozart liebt, ist hier genau richtig. Wer Mozart lieben lernen will, der wird es. Eintritt: 10,00 Euro

nach oben

 

 

May 2015

 

06.05.2015 20:00 Uhr Improvisationstheater TURBINE WILLIAMS „Zwischen Tür und Angel, …" www.turbinewilliam.de

Vor zehn Jahren wurde der Name erstmals laut in die Welt hinausgerufen.
“Wie…?” – “Turbine William!” – “…wie Shakespeare?” – “NEEIIN! Wie die Birne!” Seien Sie gespannt auf spritziges, impulsives und kreatives Improvisationstheater, inspiriert durch Ihre Worte, Anregungen, die Stimmung, den Ort, … Eintritt: 11,00 Euro

 

08.05.2015 19:00 Uhr musical Salon with Joy Stuhr – Piano, Cello, Guitar, singing

Joy Stuhr is a young, charismac US-amerikan pianist, cellist, freelancer and multiinstrumentalist.

chatting, listening the music, networking or just chilling at Myer´s. cultural donation requested

 

09.05.2015 11:00 Uhr „Wie eine Buchillustration entsteht“ - Lesung mit Musik, Buchpräsentation „Die beiden kugelrunden Müller“ - Von der Handzeichnung zur farbigen Buchillustration

Nach erfolgreicher Vorstellung auf der Leipziger Buchmesse können neugierige Gäste erleben, wie der Grafiker Wolfgang Wündsch zu den Texten des Buchautors Klaus Fischer unterhaltsame Illustrationen entwickelte. „Die beiden kugelrunden Müller“ erschien 2015 im Amicus Verlag. Das Publikum kann an der Beamer-Leinwand miterleben, wie aus Skizzen fertige Buchillustrationen entstehen. Wer mag, darf selbst kleine Zeichnungen anfertigen und diese professionell am PC bearbeiten lassen. Der Autor spricht über die Entstehung des Buches und liest kurze Auszüge. Musikalische Untermalung von Lindi Fiedrich, 11 Jahre, aus dem Prenzlauer Berg. Sie singt und spielt auf der Gitarre. Am Tage der Veranstaltung werden die Bücher verkauft und vom Autor und dem Grafiker signiert. Eintritt frei

 

10.05.2015 11:30 Uhr

Ein Sonntagsspaziergang ! ARBOLYRIKUM- Lesung im grünen Salon mit Prof. Mingau MATINEE „Das Geschlechts- und Liebesleben der Bäume im Spiegel der Arboliteratur" Das Arbolyrikum ist die erste Frucht der baumphilologischen Forschungsbemühungen Professor Mingaus. In Form einer zunächst auf vier Bände angelegten Anthologie und einer begleitenden Ausstellung werden 12 Baumdichterinnen und Baumdichter aus Berlin und Brandenburg in Wort und Bild präsentiert. Damit erhält zum ersten Mal ein menschliches Publikum Zugang zu literarischen Werken, die nicht nur von Bäumen handeln, sondern von Bäumen verfasst wurden. Eine Lesung und Präsentation der besonderen Art mit Professor Mingau!

 

13.05.2015 19:30 Uhr

szenische Lesung mit Michael Jussen Die Leiden des jungen Werther von J. W. v. Goethe

Der Dichter Johann Wolfgang Goethe lebte 1772 als Jurist des Reichskammergerichts in der hessischen Kleinstadt Wetzlar. Dort spielt der Briefroman „Die Leiden des jungen Werther“. Dort, wo also Johann Wolfgang Goethe einst im Grase lag, dort lag auch seine Romanfigur Werther einst im Grase und dort lag auch der Schauspieler Michael Jussen einst im Grase, denn er ist 1965 in der Goethestadt Wetzlar geboren. Er verbrachte seine Kindheit an denselben Orten, an denen sich Lotte und Werther einstmals trafen.

An seiner ganz persönlichen Spurensuche lässt Michael Jussen die Zuschauer in seiner szenischen Lesung teilhaben. Er erzählt, wie sich das alles zugetragen hat, wie Werther auf einem Ball Lotte kennen lernt, wie die aufkommende Liebe zu Lotte ihn zerfrisst und seine Liebe hoffnungslos ist, da sie die Braut seines Freundes Albert ist. Sein Ende ist unvermeidlich. Er sieht nur im Selbstmord den einzigen Ausweg. Eintritt: 7,00 Euro

 

20.05.2015 19:30 Uhr

MUSIKALISCHER SALON Sebastian Kommerell and friends JAZZ meets POP

Maler, Künstler und Pianist Sebastian Kommerell begleitet uns mit Freunden durch den Abend. JAZZ meets POP, Amy Winehouse bis Frank Sinatra, und Eigenkompositionen in eigenen Arrangements neu erarbeitet. Wir wandeln zwischen musikalischen Häppchen, Improvisationen, Stimmungen Kulturspende erwünscht

 

21.05.2015 19:30 Uhr THE SOLITONS live

Sänger Stav, Drummer Marko und Gitarrist Varian sind THE SOLITONS. Drei Musiker aus drei unterschiedlichen Ländern und Kulturen, die sich über die Musik gefunden haben. www.thesolitons.com. Lassen wir uns bei dieser musikalischen Reise einfangen und überraschen. Liebeslieder und mehr. Kulturspende 5,00 Euro

 

27.05.2015 19:30 Uhr

"Ope-rette sich, wer kann" Aufführung des Opern Akademie Berlin e.V. Warum ist Operette meist bei der älteren Generation beliebt? Hier wird das Geheimnis gelüftet. Die Sänger der OpernAkademie Berlin offenbaren sich als Operetten-Experten und bringen uns dieses Genre mit den schönsten Melodien und historischen Anekdoten ein Stückchen näher. Eintritt:10,00 Euro

 

30.05.2015 18:00 Uhr 1. Soirée classique
Musikalische Leckerbissen erstmals im Myer´s Hotel präsentiert von Solisten der Musikschule Béla Bartók. Moderation Thomas Bartnig Nähere Angaben folgen

nach oben

 

 

April 2015

 

01.04.2015 20:00 Uhr PREMIERE Improvisationstheater TURBINE WILLIAM „Zwischen Tür und Angel, … www.turbinewilliam.de

Vor zehn Jahren wurde der Name erstmals laut in die Welt hinausgerufen.
“Wie…?” – “Turbine William!” – “…wie Shakespeare?” – “NEEIIN! Wie die Birne!” Seien Sie gespannt auf spritziges, impulsives und kreatives Improvisationstheater, inspiriert durch Ihre Worte, Anregungen, die Stimmung, den Ort, … Eintritt: 11,00 Euro

 

08.04.2015 19:30 Uhr Lesung im ARBOLYRIKUM von Prof. Mingau im grünen Salon

Das Arbolyrikum ist die erste Frucht der baumphilologischen Forschungsbemühungen Professor Mingaus. In Form einer zunächst auf vier Bände angelegten Anthologie und einer begleitenden Ausstellung werden 12 Baumdichterinnen und Baumdichter aus Berlin und Brandenburg in Wort und Bild präsentiert. Damit erhält zum ersten Mal ein menschliches Publikum Zugang zu literarischen Werken, die nicht nur von Bäumen handeln, sondern von Bäumen verfasst wurden. Eine Lesung und Präsentation der besonderen Art mit Professor Mingau ! Lassen Sie sich einladen zu einem Spaziergang in den Wald, die Lyrik, … Kulturspende erwünscht

 

12.04.2015 11:30 Uhr Ein Sonntagsspaziergang ! Arbolyrikum - Lesung im grünen Salon mit Prof. Mingau MATINEE „Das Geschlechts- und Liebesleben der Bäume im Spiegel der Arboliteratur“ Das Arbolyrikum ist die erste Frucht der baumphilologischen Forschungsbemühungen Professor Mingaus. In Form einer zunächst auf vier Bände angelegten Anthologie und einer begleitenden Ausstellung werden 12 Baumdichterinnen und Baumdichter aus Berlin und Brandenburg in Wort und Bild präsentiert. Damit erhält zum ersten Mal ein menschliches Publikum Zugang zu literarischen Werken, die nicht nur von Bäumen handeln, sondern von Bäumen verfasst wurden. Eine Lesung und Präsentation der besonderen Art mit Professor Mingau! Kulturspende erwünscht

 

15.04.2015 19:30 Uhr MUSIKALISCHER SALON Sebastian Kommerell and friends JAZZ meets POP - Maler, Künstler und Pianist Sebastian Kommerell begleitet uns mit Freunden durch den Abend. Jazz meets Pop, Amy Winehouse bis Frank Sinatra, und Eigenkompositionen in eigenen Arrangements neu erarbeitet. Wir wandeln zwischen musikalischen Häppchen, Improvisationen, Stimmungen. Kulturspende erwünscht

 

22.04.2015 19:30 Uhr Lesung mit Blanche Kommerell Hermann Hesse KLINGSORS LETZTER SOMMER Dichter und Maler

Ein berührendes Zeugnis von Hesses tiefer Beziehung zur Malerei ist die in diesem Jahr 1919 entstandene Erzählung Klingsors letzter Sommer, in der der Maler Klingsor, schon dem Ende seines Lebens nahe, rauschhaft noch einmal eine allerhöchste Höhe der Kunst zu erreichen sucht. Diese Erzählung, Gedichte, Briefe und Gedanken Hermann Hesses zur Malerei stellt Blanche Kommerell in ihrer Lesung vor. Eintritt: 7,00 Euro

 

24.04.2015 19:00 Uhr musikalischer Salon mit Joy Stuhr – Piano, Cello, Gitarre, Gesang Joy Stuhr ist eine junge, charismatische US-amerikanische Pianistin, Cellistin, Freelancerin und Multiinstrumentalistin. Plaudern, der Musik lauschen, networken oder einfach entspannen im Myer´s. Kulturspende erwünscht

 

29.04.2015 19:30 Uhr Mozart im Koffer Aufführung des Opern Akademie Berlin e.V. Ein alter, zerschlissener Koffer steht mutterseelenallein herum. Neugierige, junge Menschen nehmen sich dessen beherzt an und entdecken einen kleinen Schatz. Dies scheint ein Koffer einer verschiedenen Diva zu sein. Die jungen Sänger der OpernAkademie Berlin beginnen mit einer euphorisierten Collage sich rund um die Sängerin a.D. und ihrem Lieblingskomponisten Wolfgang Amadeus Mozart zu drehen und sich hinein in Zeit und Personen zu spinnen. Wer Mozart liebt, ist hier genau richtig. Wer Mozart lieben lernen will, der wird es. Eintritt: 10,00 Euro

nach oben

 

 

March 2015

 

04.03.2015 20:00 Uhr Generalprobe Improvisationstheater TURBINE WILLIAMSZwischen Tür und Angel, …“ www.turbinewilliam.de

Vor zehn Jahren wurde der Name erstmals laut in die Welt hinausgerufen. “Wie…?” – “Turbine William!” – “…wie Shakespeare?” – “NEEIIN! Wie die Birne!” Seien Sie gespannt auf spritziges, impulsives und kreatives Improvisationstheater, inspiriert durch Ihre Worte, Anregungen, die Stimmung, den Ort, … Eintritt: 11,00 Euro

 

08.03.2015 11:30 Uhr Matinee ARBOLYRIKUM von Prof. Mingau im grünen Salon.

DAS ARBOLYRIKUM ist die erste Frucht der baumphilologischen Forschungsbemühungen Professor Mingaus. In Form einer zunächst auf vier Bände angelegten Anthologie und einer begleitenden Ausstellung werden 12 Baumdichterinnen und Baumdichter aus Berlin und Brandenburg in Wort und Bild präsentiert. Damit erhält zum ersten Mal ein menschliches Publikum Zugang zu literarischen Werken, die nicht nur von Bäumen handeln, sondern von Bäumen verfasst wurden. Eine Lesung und Präsentation der besonderen Art mit Professor Mingau!

 

09.03.2015 19:00 Uhr Finissage RHYTHM town´N house BLUES

Bilder, Installationen und Skulpturen des Künstlers Uwe Tabatt. An diesem Abend beenden wir die rhythmische Ausstellung von Uwe Tabatt. Schauen Sie nochmal rein bevor die Bilder wieder das Haus verlassen. Der Künstler ist anwesend.

 

11.03.2015 19:30 Uhr Lesung „Dir jehört mein Herz Berlin“ - Gedichte und Geschichte(n) In vielen Facetten besungen von Berliner Dichtern der 20er Jahre, den Poeten der Nachkriegszeit und den neuen Wilden der Gegenwart, eingebettet in die Geschichte(n) der jeweiligen Zeit. Monika Bienert erzählt über das Leben und die Zeit Berliner Dichter von Adolf Glasbrenner über Kurt Tucholsky, Erich Kästner, über die Dichter der Nachkriegszeit wie Wolf Biermann bis zu den heutigen neuen Poeten und liest deren Gedichte. Eine sehr unterhaltsame Zeitreise über Berlin, das preußische Vieldörferdorf, und eine Liebeserklärung an die Stadt der Sehnsucht. Eintritt: 7,00 Euro

 

17.03.2015 19:00 Uhr Vernissage FARBEN ZEIT RÄUME Krisha Leikauf und Paul Willems.

 

18.03.2015 19:30 Uhr MUSIKALISCHER SALON Sebastian Kommerell and friends JAZZ meets POP Maler, Künstler und Pianist Sebastian Kommerell begleitet uns mit Freunden durch den Abend. Jazz meets Pop, Amy Winehouse bis Frank Sinatra, und Eigenkompositionen in eigenen Arrangements neu erarbeitet. Wir wandeln zwischen musikalischen Häppchen, Improvisationen, Stimmungen Kulturspende erwünscht.

 

25.03.2015 19:30 Uhr Berliner Zeitkapsel – light Aufführung der Opern Akademie Berlin.Prof. Dr. Babette von H. und ihre Mitarbeiter präsentieren die schönsten und witzigsten Chansons und Gassenhauer ihrer letzten Zeitreise mit der Berliner Zeitkapsel. Die Berliner Zeitkapsel ist ein musikalisches Bühnenspektakel der Canto-con-moto Truppe der Opernakademie Berlin. www.opernakademie-berlin.de Hier sehen sie jedoch die musikalisch lastende „Light“-Version. Die originellen Interpretationen führen Sie in vergangene Zeiten Berlins und sind gespickt mit historischen Fakten und Fiktionen. Lassen Sie sich verführen zu einer vergnüglichen runden Stunde.
nach oben

 

 

February 2015

 

Seit 28.02.2015 ARBOLYRIKUM von Prof. Mingau im grünen Salon.

DAS ARBOLYRIKUM ist die erste Frucht der baumphilologischen Forschungsbemühungen Professor Mingaus. In Form einer zunächst auf vier Bände angelegten Anthologie und einer begleitenden Ausstellung werden 12 Baumdichterinnen und Baumdichter aus Berlin und Brandenburg in Wort und Bild präsentiert. Damit erhält zum ersten Mal ein menschliches Publikum Zugang zu literarischen Werken, die nicht nur von Bäumen handeln, sondern von Bäumen verfasst wurden. Eine Lesung und Präsentation der besonderen Art mit Professor Mingau!

Prof. Mingau wird jeden 2. Sonntag um 11:30 Uhr die Werke auszugsweise präsentieren.

 

Im Eingangshof hängt auch die Installation "Willkommen in Pankow" der mexikanischen Künstlerin Rosaana Velasco

 

Im romantischen Eingangshof und unserem Garten präsentieren wir Ihnen seit Herbst 2014 die Dauerausstellung mit Bronzeskulpturen von Marco Flierl.

Seien Sie gespannt, Schauen Sie einmal rein!

Anfragen und Anmeldungen unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
nach oben